02.07.2019

Von der Drahtrolle zu precidur®

Marketing vor Ort

400 Jahre thyssenkrupp Hohenlimburg ist eine Geschichte von der Drahtrolle bis hin zu precidur®, dem neuesten Werkstoff des Unternehmens. Marketingleiterin Christiane May gibt einen Einblick in die Herausforderungen von morgen und öffnet für den MC das Werksmuseum.

Christiane May, Head of Business Development and Marketing thyssenkrupp Hohenlimburg
18 Uhr Get-together, Beginn 19 Uhr,
im Gästehaus von thyssenkrupp,
Bahnhofstraße 13, Hagen-Hohenlimburg

Das aktuelle Programm steht als Download für verschiedene Kalender-Apps zur Verfügung:
CSV (kommasepariert, Outlook ...) und ICS (iCal ...).