StartUp #3: jetzt bewerben!

Der Marketing Club Südwestfalen schreibt den StartUp #3 und damit den 3. südwestfälischen Marketing-Award für junge Unternehmen aus. Bewerben können sich alle StartUps aus der Region, die nicht älter als vier Jahre sind und ein herausragendes Marketingkonzept präsentieren können.

Vorstand, Beirat und Junior Marketing Professionals (JuMPs) des Marketing Clubs Südwestfalen sind gespannt auf die Bewerbungen. "Wir lassen uns überraschen, mit welchen modernen Marketingstrategien StartUps in unserer Region ihre Unternehmen zum Erfolg führen", sagt MC-Geschäftsführer Thomas Gebehenne. Analog, digital, live - alles ist möglich, entscheidend ist ein außergewöhnliches Konzept dahinter. Das sollte in der Bewerbung - zusammen mit einer knappen Unternehmensdarstellung - kurz präsentiert werden.

Die Favoriten unter den Bewerbern bekommen im Herbst Besuch von der Jury des Marketing Clubs. Die Mitglieder überzeugen sich vor Ort von der auszeichnungsfähigen Marketingleistung. Danach erfolgen - bei einem positiven Entschluss - Detailabsprachen hinsichtlich der Siegerpräsentation, die im Rahmen der Vergabe des Südwestfälischen Marketing Preises am 21. Januar in der SIHK Hagen stattfindet. Der Gewinner erhält neben der Bühne vor rund 350 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur für sein Unternehmen für ein Jahr eine gesponserte Mitgliedschaft im Marketing Club Südwestfalen und damit ein Jahr Zugang zum heimischen Marketing-Club-Netzwerk von über 250 Mitgliedern und zur gesamten, bundesweiten Marken-Community des Deutschen Marketing Verbandes.

Die Bewerbungen für den StartUp #3 werden bis 30. September 2019 von der Geschäftsstelle des Marketing Clubs Südwestfalen entgegen genommen: c/o PFiFFiKUS-Agentur, E-Mail info@mc-suedwestfalen.de, Tel. 02352 540200.

Download der Ausschreibung

Die Preisträger

2017 CHEATSMART UG, das passend zum Lifestyle und Trend - nicht verfügbare Zeit und gesunde
Ernäherung - kombiniert hat

2018 Kletterwelt Sauerland für den Mut, Beharrlichkeit, Innovation und die klare Vision seine Leidenschaft zum Beruf zu machen