24.04.2017

Präsentation des Deutschen Marketing Preisträgers „mymuesli“

Was heimische Unternehmen vom deutschen Marketing-Preisträger mymuesli lernen können, präsentiert das Erfolgsteam persönlich bei dieser Gemeinschaftsveranstaltung der Marketing Clubs in der Region West. mymuesli steht für Bio-Müsli, das sich der Verbraucher online selbst zusammenstellen kann. Mit dieser Idee startete das Unternehmen 2007 in Passau. „Damals haben wir nicht gedacht, dass wir die ersten drei Monate überleben werden“, so Hubertus Bessau. Die Prognose von Experten lautete, dass der Markt noch nicht bereit für Lebensmittel online sei. Das Start-up-Unternehmen handelte nach dem Credo „Nur ein Markttest ist ein valider Test“ – und hatte Erfolg. „Die Nachfrage war so hoch, dass wir nach 14 Tagen ausverkauft waren“, sagt Hubertus Bessau. Mittlerweile gibt es mymuesli in sechs Ländern und 50 eigenen mymuesli-Läden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Das Marketing hat das Unternehmen in Berlin angesiedelt und betreibt es nach eigenen Aussagen viel konventioneller als zu seinen Anfangszeiten. Ein festes Marketing-Budget gibt es jedoch nach wie vor nicht; es wird nach eigenen Aussagen in das investiert, was am besten funktioniert. Hubertus Bessau: „Ich glaube, wir konnten damit punkten, dass wir nicht die üblichen Buzzwords benutzt haben, die man im Marketing heute kennen muss, sondern dass wir einfach ein leckeres Müsli und einen hohen Kundennutzen bieten und das überzeugt viele Müsli-Freunde und anscheinend auch die Jury.“

18 Uhr Get together, 19 Uhr Präsentation
Radisson Blu Dortmund, An der Buschmühle 1, 44139 Dortmund


Melden Sie sich bitte im Clubsekretariat an:
 per Mail an info(at)mc-suedwestfalen.de oder unter Tel. 02352 540200.

Das aktuelle Programm steht als Download für verschiedene Kalender-Apps zur Verfügung:
CSV (kommasepariert, Outlook ...) und ICS (iCal ...).