02.05.2017

MC-Sommergespräch „Markenbildung im Zeichen der Digitalisierung“

Was macht Markenbildung im Zeichen der Digitalisierung aus? Welche Herausforderungen verbinden den Bundesligisten Borussia Dortmund dabei mit einem heimischen Mittelständler?

Antworten gibt’s beim MC-Sommergespräch am Dienstag, 2. Mai.


Unter der Moderation von Christian Thunig, Chefredakteur der „absatzwirtschaft“, diskutiert eine Expertenrunde, die unterschiedlicher kaum sein könnte. Auf dem Podium dabei sind BVB-Marketing-Chef Carsten Cramer, Uni-Professor und Regionalmarketing-Experte Prof. Dr. Peter Vieregge, Johannes H. Mauss, Vapiano Marketing-Direktor sowie weitere Marketing-Profis aus Dienstleistung und Industrie. Sie alle geben nicht nur Anregungen und Sichtweisen weiter, sondern bieten auch einen Einblick in ihre jeweiligen Tätigkeitsbereiche.

Gäste und Interessenten sind an diesem Abend im Silbersaal der Schauburg in Iserlohn(Hans-Böckler-Straße 20, 58638 Iserlohn herzlich willkommen: Gästebeitrag 25,- Euro inkl. kleinem Imbiss und Getränken. Bitte beachten Sie auch die Parkhinweise der Schauburg.

Das Get together beginnt um 18 Uhr, das Sommergespräch um 19 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt wie gewohnt über die heimische MC-Geschäftsstelle, Tel. 02352 540200, E-Mail an info(at)mc-suedwestfalen.de.

Das aktuelle Programm steht als Download für verschiedene Kalender-Apps zur Verfügung:
CSV (kommasepariert, Outlook ...) und ICS (iCal ...).