Der MC zu Gast beim Preisträger Metten

Marketing ist – auch – Geschmacksache! Das durften 40 Mitglieder des Marketing-Clubs Südwestfalen vor Ort beim aktuellen Südwestfälischen Marketingpreisträger „Metten“ nicht nur erleben, sondern selbst schmecken.

Schon die Begrüßung der Gruppe mit einem riesigen, befeuerten Metten-Heißluftballon gleich neben dem Werksverkauf, machte den Marketing-Profis klar, in Finnentrop an einem ganz besonderen Ort zu sein. Geschäftsführer Tobias Metten machte in seiner Vorstellung deutlich, dass Offenheit und Kommunikation die Grundpfeiler der Firmenphilosophie sind. Vom angelieferten Fleisch bis zur Ladentheke kann der Verbraucher die Metten-Produkte jederzeit zurückverfolgen.

Diese offene Kommunikation paart Metten mit einer konsequenten Markenführung, die der 113jährigen Tradition des Familienunternehmens verbunden und der Zukunft verpflichtet ist, erklärte Tobias Metten. So wird stets in die Produktion und Außendienst investiert, es wird optimiert und stets kundenorientiert gedacht und gehandelt. Das schlägt sich für Metten in zahlreichen Auszeichnungen nieder: So wurden die „Dicke Sauerländer“ von Verbrauchern als „Bestes Produkt des Jahres 2015-16“ gewählt, die Metten-Schinkenfleischwurst bekam den Fleischwurstpokal 2015.

Wie viele Arbeitsschritte in der Herstellung der „Dicke Sauerländer“ stecken, konnten sich die Mitglieder des Marketing-Clubs beim Rundgang durch die Produktion anschauen. Vom Produktionsstart im Kutterraum und der Herstellung des Wurstbrät über das Abhängen der Würstchen im Raum, das Eindosen und die Qualitätskontrolle konnten sich die Marketing-Club-Mitglieder jeden Arbeitsschritt für den knackigen Genuss anschauen.


„Marketing ist Geschmachssache“, top magazin Sauerland (Winter 2015/16)

1512_metten_011512_metten_021512_metten_031512_metten_041512_metten_051512_metten_061512_metten_071512_metten_081512_metten_091512_metten_101512_metten_111512_metten_121512_metten_131512_metten_141512_metten_151512_metten_16