26. Südwestfälischer Marketing Preis: Jetzt bewerben!

Welches südwestfälische Unternehmen betreibt vorbildliches Marketing mit Alleinstellungsmerkmalen? Wer hat es verdient, im Januar 2018 den 26. Südwestfälischen Marketing Preis in den Händen zu halten? - Der Marketing-Club Südwestfalen nimmt ab sofort Kandidaten-Vorschläge entgegen.

Der Marketing Preis ist nicht nur Lohn und Bestätigung für ein außergewöhnliches Marketingkonzept über alle Kundenkanäle, sondern hat dauerhaft Außenwirkung – bei Kunden ebenso wie bei Mitarbeitern. Das können die Preisträger der vergangenen Jahre zu gut bestätigen. Dazu gehören namhafte südwestfälische Firmen wie Trilux, Dornbracht, Kirchhoff, Durable, Lobbe-Holding, WESCO, Metten oder der aktuelle Preisträger, die Südwestfalen Agentur.

Kriterien für die Auswahl sind u. a. „Durchgängigkeit und Kontinuität in der Markenführung, die zum erfolgreichen Absatz von Gütern und Dienstleistungen mit Alleinstellungsmerkmalen geführt haben“, erklärt Claus Peter Claudy, MC-Geschäftsführer und Vorsitzender der Jury. Er wünscht sich bis zum 30. Juni 2017 zahlreiche Bewerbungen und Vorschläge. Ob überraschender Newcomer, Hidden Champion oder Branchengröße - „wir sind schon gespannt, aus welchen Vorschlägen wir in diesem Jahr auswählen können“, beschreibt MC-Präsident Willi Denecke die Stimmung in der Jury.

Sie kommt kurz nach Nominierungsschluss das erste Mal zusammen, um die Vorschläge zu sichten. Alle Firmen, die den Anforderungen entsprechen, erhalten einen „Paten“ aus der Reihe der Jury-Mitglieder und werden der Jury in einer zweiten Runde detaillierter vorgestellt.

Verliehen wird der 26. Südwestfälische Marketing Preis am 16. Januar 2018 im Rahmen des MC-Neujahrsempfangs des Clubs 350 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur.

Die ausführlichen Bewerbungs- und Nominierungsunterlagen gibt es hier zum download sowie in der Geschäftsstelle des Marketing-Clubs Südwestfalen: Pfiffikus-Agentur, Corina Turner, Telefon 02352 540200 oder per E-Mail an info(at)mc-suedwestfalen.de

Der Preis

Seit 1993 vergibt der MC Südwestfalen den Marketing-Preis Südwestfalen jeweils an ein Unternehmen, das durch eigenständige Aktivitäten den erfolgreichen Absatz von Produkten sicherstellt und dazu ein Marketingkonzept präsentiert, das sich durch Alleinstellungsmerkmale auszeichnet. Der Preis hat im Laufe der Jahre nicht nur die Erfolgsgeschichte von Unternehmen aus der Region mitgeschrieben, sondern seine eigene vorzuweisen – und dazu beigetragen, dass der Marketing-Club Südwestfalen im Laufe der Jahre selbst zu einer Marke geworden ist.

Bisherige Preisträger

  • 1993 Eduard Hueck GmbH & Co. KG für glaubwürdige Denk- und Handlungsweisen
  • 1994 Ewald Dörken AG für die Leitidee: Dörken schützt Werte
  • 1995 Gustav Alberts GmbH & Co. KG für die Effizienz der Absatzpolitik
  • 1996 HEB Hagener Entsorgungsbetrieb für herausragende Kundenorientierung
  • 1997 Rentex Vertriebs GmbH für die Gesamtstrategie als Komplettdienstleister
  • 1998 Cordes & Simon für die Produktentwicklung und unternehmerische Weitsicht
  • 1999 Werner Turck GmbH für Originalität und Innovation
  • 2000 FOBA GmbH für Innovation und High-Tech-Produktentwicklung
  • 2001 Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG für innovative Exklusivität
  • 2002 Wikinger Reisen für herausragenden Kundenservice und soziales Engagement
  • 2003 Durable - Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG für Serviceorientierung auf allen Ebenen
  • 2004 Carl Bechem GmbH für die Entwicklung eines Konzeptes für eine starke Wettbewerbsposition
  • 2005 Kirchhoff-Gruppe für eindeutigen Markenaufbau sowie konsequente, kontinuierlicheund konsistente Markenerhaltung
  • 2006 LOBBE Deutschland für modernes, marktorientiertes Management und der klaren Ausrichtung der Unternehmensleistungen auf die Kundenanforderungen
  • 2007 ABC Verbindungstechnik für hervorragende Leistungen in Entwicklung und Produktion gepaart mit einer einzigartigen Marketingstrategie SPAX® als Marke weltweit zu etablieren
  • 2008 EUROPART Holding GmbH für einzigartiges Marketing-Management
  • 2009 KEUCO GmbH & Co. KG für zukunftsweisende Strategien
  • 2010 MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH für einen erfolgreichen Markenrelaunch
  • 2011 alanod Aluminium Veredelung für Bedarfserkennung, Bedarfsweckung und Bedarfsdeckung als Marketing-Strategie
  • 2012 Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH & Co. KG für seine marketing-strategische Neuausrichtung der Marke, mit der die Bekanntheit von 90% und einen Markensympathiewert von 100% erreicht wurde
  • 2013 TRILUX für sein Mehrmarken-Management
  • 2014 Wesco für eine stringente Markenstrategie, die auf Tradition, Trend und Teamgeist basiert
  • 2015 Metten Fleischwaren für konsequente Markenführung sowie dem Dreiklang aus Produkt, Produktion und Personal
  • 2016 SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH für die mutige wie erfolgreiche Korrektur des klassischen Vertriebsweges
  • 2017 Südwestfalen Agentur für ihr Regionalmarketing mit kreativer wie klarer Dachmarken-Strategie