Jubiläum für den Marketing Preis

Mit dem 25. Südwestfälischer Marketing Preis wurde die Südwestfalen Agentur ausgezeichnet, da sie Regionalmarketing mit kreativer wie klaren Dachmarken-Strategie verfolgt. Dabei bündelt die regionale Entwicklungsagentur die Kräfte von Politik und Wirtschaft für eine wettbewerbsfähige Positionierung der Region Südwestfalen als starke Marke und als starke Wirtschaftskraft im Wettstreit mit anderen Industrieregionen und -standorten. Ihre Gesellschafter sind der Märkische Kreis, der Hochsauerlandkreis, die Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein und Soest sowie der Verein „Wirtschaft in Südwestfalen“. Die Laudation zu diesem außergewöhnlichen Jubiläum hielt Franz Müntefering.

Hinter den Preis-Kulissen

Zwei begehrte Auszeichnungen vergibt der Marketing Club Südwestfalen pro Jahr. Während die Ausschreibungen und Nominierungsphasen öffentlich sind, erfolgt die Arbeit, die danach kommt, meist hinter verschlossenen Türen. Schließlich sollen die Preisträger für die Besucher der jeweiligen Veranstaltungen eine Überraschung sein.

Doch vom Ende der Ausschreibungsphase bis zur Preisvergabe gibt es für die Jurymitglieder einiges zu tun: Aus allen Einreichungen wird eine Long-List erstellt. In der ersten Sitzung schauen sich die Mitglieder der Jury alle genannten Unternehmen und Projekte genau an und geben anhand der Vergabekriterien ihre Bewertung ab. In der nächsten Phase werden dann Paten für die Vorschläge vergeben, die es in die Endrunde geschafft haben. Schließlich folgen Unternehmenspräsentationen, die Kommunikation an die Preisträger und schließlich die Gespräche für die Bühnenpräsentationen.

Der Preis

Seit 1993 vergibt der MC Südwestfalen den Marketing-Preis Südwestfalen jeweils an ein Unternehmen, das durch eigenständige Aktivitäten den erfolgreichen Absatz von Produkten sicherstellt und dazu ein Marketingkonzept präsentiert, das sich durch Alleinstellungsmerkmale auszeichnet. Der Preis hat im Laufe der Jahre nicht nur die Erfolgsgeschichte von Unternehmen aus der Region mitgeschrieben, sondern seine eigene vorzuweisen – und dazu beigetragen, dass der Marketing-Club Südwestfalen im Laufe der Jahre selbst zu einer Marke geworden ist.

Bisherige Preisträger

  • 1993 Eduard Hueck GmbH & Co. KG für glaubwürdige Denk- und Handlungsweisen
  • 1994 Ewald Dörken AG für die Leitidee: Dörken schützt Werte
  • 1995 Gustav Alberts GmbH & Co. KG für die Effizienz der Absatzpolitik
  • 1996 HEB Hagener Entsorgungsbetrieb für herausragende Kundenorientierung
  • 1997 Rentex Vertriebs GmbH für die Gesamtstrategie als Komplettdienstleister
  • 1998 Cordes & Simon für die Produktentwicklung und unternehmerische Weitsicht
  • 1999 Werner Turck GmbH für Originalität und Innovation
  • 2000 FOBA GmbH für Innovation und High-Tech-Produktentwicklung
  • 2001 Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG für innovative Exklusivität
  • 2002 Wikinger Reisen für herausragenden Kundenservice und soziales Engagement
  • 2003 Durable - Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG für Serviceorientierung auf allen Ebenen
  • 2004 Carl Bechem GmbH für die Entwicklung eines Konzeptes für eine starke Wettbewerbsposition
  • 2005 Kirchhoff-Gruppe für eindeutigen Markenaufbau sowie konsequente, kontinuierlicheund konsistente Markenerhaltung
  • 2006 LOBBE Deutschland für modernes, marktorientiertes Management und der klaren Ausrichtung der Unternehmensleistungen auf die Kundenanforderungen
  • 2007 ABC Verbindungstechnik für hervorragende Leistungen in Entwicklung und Produktion gepaart mit einer einzigartigen Marketingstrategie SPAX® als Marke weltweit zu etablieren
  • 2008 EUROPART Holding GmbH für einzigartiges Marketing-Management
  • 2009 KEUCO GmbH & Co. KG für zukunftsweisende Strategien
  • 2010 MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH für einen erfolgreichen Markenrelaunch
  • 2011 alanod Aluminium Veredelung für Bedarfserkennung, Bedarfsweckung und Bedarfsdeckung als Marketing-Strategie
  • 2012 Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH & Co. KG für seine marketing-strategische Neuausrichtung der Marke, mit der die Bekanntheit von 90% und einen Markensympathiewert von 100% erreicht wurde
  • 2013 TRILUX für sein Mehrmarken-Management
  • 2014 Wesco für eine stringente Markenstrategie, die auf Tradition, Trend und Teamgeist basiert
  • 2015 Metten Fleischwaren für konsequente Markenführung sowie dem Dreiklang aus Produkt, Produktion und Personal
  • 2016 SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH für die mutige wie erfolgreiche Korrektur des klassischen Vertriebsweges