07.10.2014

JuMPs präsentieren sich beim Jubiläumstag an der FH

Was sind die JuMPs im MC Südwestfalen? Was machen Junior Marketing Professionals in der Region Südwestfalen? Warum ist das Netzwerk der Nachwuchsführungskräfte aus Marketing und Vertrieb engagiert, professionell und überraschend?

Antworten gibt es am Sonntag, 19. Oktober, beim großen Jubiläumstag der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Dort präsentiert sich der neue JuMP-Kreis im MC Südwestfalen das erste Mal der breiten Öffentlichkeit. Die JuMPs möchten die Studenten und Ehemaligen der Fachhochschule auf ihr neues Netzwerk hinweisen, in dem branchenübergreifend Erfahrungen ausgetauscht und Trends diskutiert werden.

Ziel des JuMP-Kreises ist es, Junior Marketing Professionals bis 35 Jahren einen Wissensvorsprung und wertvolle Kontakte innerhalb der Marketing-Community zu verschaffen. Neben dem persönlichen sowie fachlichen Miteinander auf regionaler und nationaler Ebene und eigenen Veranstaltungsformaten gibt es für den Nachwuchs ein breites Angebot an Weiterbildungs- und Austauschmöglichkeiten.


Wer Interesse hat, sollte unbedingt an dem Messestand der JuMPs im MC Südwestfalen einen Stop einlegen und sich von den Akteuren informieren lassen. Insgesamt feiert die Fachhochschule Südwestfalen an diesem Tag fünf Jubiläen: 190 Jahre höhere technische und wirtschaftliche Ausbildung in Hagen, 90 Jahre Verein der Freunde, 50 Jahre Hochschulausbildung am Standort an der Haldener Straße, 25 Jahre Fachbereich Technische Betriebswirtschaft sowie  20 Jahre Verbundstudium. Aus diesem Anlass wird im Hochschulgebäude an der Haldener Straße 182 in Hagen den ganzen Tag über ein Fest für die ganze Familie gefeiert.


Nach der offiziellen Jubiläumsfeier um 11 Uhr beginnt um 13 Uhr das Unterhaltungsprogramm. Ab 13 Uhr ist dann auch der Messestand der JuMPs im MC Südwestfalen geöffnet. Rundherum stehen die Labore für Besichtigungen offen, es werden Schnupper-Vorträge und -Vorlesungen geboten. Mit „Refresh“ sorgt eine beliebte Hagener Coverband für Stimmung, während im Foyer die Bigband der Max Reger Musikschule den Ton angibt. Ab 16.30 Uhr dann gehört die Bühne im Audimax den „Physikanten“. Deren Wissenschaftshows stehen für spektakuläre Experimente, verblüffende Effekte und intelligente Comedy.

Das komplette Programm zum Nachlesen gibt es unter www.fh-swf.de/jubilaeumstag.