03.12.2015

Deutscher Marketing Tag

Präsident Willi Denecke und Geschäftsführer Claus Peter Claudy vertraten die südwestfälischen Interessen bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Marketingverbandes.

Mit gleich zwei Vorstandsmitgliedern war der MC Südwestfalen beim Deutschen Marketing Tag im Dezember in Stuttgart bestens vertreten. Präsident Willi Denecke und Geschäftsführer Claus Peter Claudy vertraten die südwestfälischen Interessen bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Marketing Verbandes (DMV). Zudem berichtete Willi Denecke als Mitglied der DMV-Servicegesellschaft über deren Aktivitäten und die strategische Weiterentwicklung des Verbandes. Claus Peter Claudy gab als Sprecher der Regionen einen Überblick über deren Tätigkeiten und aktuelle Themen.

Mit insgesamt rund 1000 Teilnehmern – einem Besucherrekord – war der Deutsche Marketing Tag fast ausverkauft. Neben MOTEL ONE, dem neuen Träger des Deutschen Marketing Preises, wurde Prof. Dr. Dr. Heribert Meffert mit dem Lifetime Award für seine Verdienste um das Marketing in Deutschland ausgezeichnet. Den Wissenschafts Preis erhielt Dr. Nils Wlömert.

Die ganz neue Auszeichnung „Best of DMV“ ging – zur Freude des MC Südwestfalen - nach Südwestfalen: an das Arnsberger Familienunternehmen WESCO, das 2014 den Südwestfälischen Marketing Preis erhielt. Mit dem „Best of DMV“-Preis wird das beste regionale Marketing-Konzept auf DMV-Ebene ausgezeichnet. „Damit honoriert der Deutsche Marketing Verband die Kompetenz und Professionalität der regionalen Marketing Clubs und Marketing Preisträger“, freute sich MC-Präsident Willi Denecke, der die Laudatio halten durfte.