05.04.2016

„Amerika stellt die Weichen“

Dr. Jan Philipp Burgard dürfte vielen noch als Moderator unseres Sommergesprächs in bester Erinnerung sein. Nun hat der Journalist ein neues Buch mit dem Titel „Amerika stellt die Weichen“ herausgebracht. Darin geht es um den aktuellen Umbruch, vor dem die Supermacht steht:
Im Inneren sind Politik und Gesellschaft gespalten wie selten zuvor. International fordern Krisenherde von der Ukraine bis zum Nahen Osten und der Aufstieg des sogenannten Islamischen Staates die USA heraus. Mitten in diesen bewegten Zeiten wählt Amerika einen neuen Präsidenten oder vielleicht zum ersten Mal in der Geschichte eine Präsidentin.

Wer sind die Kandidaten, die um den Einzug ins Weiße Haus kämpfen? Und welche Bedeutung hat die Wahl für Deutschland und Europa? Das Buch „Amerika stellt die Weichen“, das von Jan Philipp Burgard und Bodo Hombach herausgegeben wird, vereint die Perspektive von amerikanischen und deutschen Experten auf die USA. Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft sowie namhafte Journalisten geben Einblicke in die amerikanische Seele und zeigen auf, welche Weichen Amerika für sich und die Welt stellt.